Aktuell
2017
2016
2015
2014
2013
2012
2011
2010
2009
2008
2007
2006
2005
Die nächsten
Veranstaltungen
12. - 14.01.2018
Line Dance
26. - 28.01.2018
Tanzen durch verschiedene Kulturen
26. - 28.01.2018
Live-Musik Folklore
<<< zurück <<<
Das Wetter in Gemen
Twitter / Facebook
    Startseite  |  Links  |  Downloads  |  Impressum  |
WERKGEMEINSCHAFT MUSIK IM BISTUM MÜNSTER e. V.
 Aktuell |  Verein  |  Programm 2018  |  Anmeldung  |  Jugendburg Gemen  |  Rückblick  |
 
www.wm-muenster.de > Aktuell > 2017

2017

08.12.2017

Jahresprogramm wird gedruckt

Foto Unser Jahresprogramm ist in der Druckerei und geht dann in den Versand. Wer nicht mehr so lange warten möchte findet natürlich alle Informationen auch hier im Internet. Für einige Veranstaltungen gibt es schon etliche Anmeldungen, das Line Dance Wochenende ist bereits ausgebucht.

01.12.2017

Anmeldungen für 2018

Nun sind alle Informationen vollständig, die Veranstaltungen für 2018 sind hier beschrieben. Bitte beachten: Für einzelne Veranstaltungen gibt es in 2018 einen Anmeldebeginn. Vorher eingehende Anmeldungen werden nicht berücksichtigt.

18.11.2017

Rückblick 2017 und Ausblick 2018

Mit der 66. Chor- und Instrumentalwoche und einem Square Dance Wochenende ist unser Programm für dieses Jahr nun beendet. Zu den beiden letzten Veranstaltungen findet man zwei Zeitungsartikel (Chor- und Instrumentalwoche) und ein paar Fotos (Square Dance). In 2018 geht es gleich im Januar mit Musik und Tanz weiter. Wir bitten noch um etwas Geduld, bis es zu den Veranstaltungen in 2018 nähere Informationen gibt. Es ist alles in Arbeit, dauert aber noch etwas.

20.10.2017

Anmeldungen 2018

Kaum hatten wir die Termine für unsere Veranstaltungen 2018 veröffentlicht, schon kamen die ersten Anmeldungen, obwohl Details zu den Wochenenden noch gar nicht auf unserer Homepage zu finden sind. Wir bitten noch um etwas Geduld, bis wir Rückmeldungen verschicken. Das wird erst ca. Mitte November passieren, wenn wir zu unseren Wochenenden alle Informationen zusammen haben. Wahrscheinlich müssen wir in 2018 auch unsere Preise etwas erhöhen. Aber alle Anmeldungen sind registriert und gehen nicht verloren!

21.07.2017

Wir trauern um Hella Kemming

Foto Viele von uns, die schon ein paar Jahre länger dabei sind, kennen Hella. Sie war über Jahrzehnte eine feste Größe in unserem Verein. Sei es als Referentin, als Teilnehmerin, im Führungskreis oder einfach nur als Mensch.

Denken wir an Hella, dann denken wir an ihre Begeisterung fürs Tanzen, an ihr unerschöpfliches Wissen über den internationalen Folkloretanz und an ihre Freude, uns das Tanzen zu vermitteln. Im Vereinsarchiv finden wir sie schon in unseren ältesten Unterlagen von 1983 mit dem "Treffpunkt Tanz", aber sie war schon vor dem "Beginn der Aufzeichnungen" aktiv. Gefühlt war sie immer schon da.

Denken wir an Hella, so denken wir an Ihre Weltoffenheit. Sie war die große Dame des internationalen Folkloretanzes. Hella "netzwerkte" schon, als es diesen Bergriff noch gar nicht gab. Sie kannte Tänzerinnen und Tänzer überall auf der Welt. Mit Ihrem Mann Reiner hegte und pflegte sie diese Tanzfreundschaften über große Entfernungen hinweg. Es war eine Selbstverständlichkeit für sie, viele ihrer Tanzfreunde zu uns als Referenten einzuladen. Und so durften wir in Gemen mit internationalen Tanzkoryphäen tanzen.

Denken wir an Hella, so denken wir an ihre langjährige Tätigkeit im Führungskreis unserer Werkgemeinschaft. Gemeinsam mit Ihrem Mann hat sie viele Jahre unsere Aktivitäten gelenkt und mit viel Engagement, Kompetenz, Offenheit, Toleranz, Neugierde und Kreativität aufs Beste geprägt. Als sie den Staffelstab an uns weitergab und wir in ihre Fußstapfen treten durften, hat sie uns in unserer Arbeit immer ermutigt, bestätigt und bekräftigt.

Denken wir an Hella, so denken wir an Tanz und ihre wunderbare Art zu unterrichten. Sie war eine unermüdliche, geduldige Lehrerin. Wie viele Tänze durften wir gemeinsam mit ihr tanzen und wie viele rauschende Tanzfeste feiern!

Denken wir an Hella, dann denken wir an Ihre Familie, ihren Mann Reiner, der immer an ihrer Seite war, ihre Kinder und Enkelkinder. Wir trauern mit ihnen um eine liebe Freundin.

Hella Kemming ist am 29.06.2017 im Alter von 77 Jahren verstorben.

Sie wird in unseren "Weißt-Du-noch-Geschichten" unvergessen beleiben!
Danke Hella!

Für die WERKGEMEINSCHAFT MUSIK IM BISTUM MÜNSTER e. V.
Claudia Bergerfurth   Marion Deister   Uwe Holzhäuser   Norbert Schilke

03.06.2017

Einladung zur "66. Chor- und Instrumentalwoche"

Foto Alle Infos zu großen Musikwoche in den Herbstferien findet man hier. Der Flyer ist auf dem Weg in die Druckerei und geht danach in den Versand. Anmeldungen sind ab sofort möglich, wir freuen uns auf viele engagierte Sänger, Streicher, Flöten, Bläser!

07.03.2017

"Tanzen querbeet" im September ausgebucht

Nun ist auch das Folklore Tanzwochenende "Tanzen querbeet" im September ausgebucht. Wir können nur noch Anmeldungen für die Warteliste annehmen. Wenn sich jemand für die Warteliste anmeldet, bitte noch keinen Teilnehmerbeitrag überweisen. Wir melden uns, wenn ein Platz frei wird. Anmeldungen von Musikern für "Live-Musik Folklore" im September sind noch möglich.

02.03.2017

"Singen Spielen Tanzen" ausgebucht

Das Familienwochenende "Singen Spielen Tanzen: Im Dschungel" ist ausgebucht, wir können nur noch Anmeldungen für die Warteliste annehmen. Wenn sich jemand für die Warteliste anmeldet, bitte noch keinen Teilnehmerbeitrag überweisen. Wir melden uns, wenn ein Platz frei wird.

15.01.2017

"Square Dance" ausgebucht

Das Clubwochenende der Gemener Burgtänzer "Square Dance Mainstream" ist ausgebucht, wir können nur noch Anmeldungen für die Warteliste annehmen. Wenn sich jemand für die Warteliste anmeldet, bitte noch keinen Teilnehmerbeitrag überweisen. Wir melden uns, wenn ein Platz frei wird. Die Erfahrung aus den letzten Jahren zeigt, dass es noch Abmeldungen geben wird, leider aber teilweise erst kurz vor dem Wochenende.

15.01.2017

"Tanzen durch verschiedene Kulturen" und "Live-Musik Folklore" im Februar ausgebucht

Die Veranstaltungen "Tanzen durch verschiedene Kulturen" und "Live-Musik Folklore" im Februar sind ausgebucht, wir können nur noch Anmeldungen für die Warteliste annehmen. Wenn sich jemand für die Warteliste anmeldet, bitte noch keinen Teilnehmerbeitrag überweisen. Wir melden uns, wenn ein Platz frei wird.


Druckansicht